Loading

Privacy Policy – Datenschutzerklärung

zur Webseite www.sahajayoga.tv (die „Webseite“)

1. Datenschutz
Sahaja Yoga Austria nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir haben daher diese Datenschutzerklärung (Version vom 06.05.2020) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Falls auf unserer Webseite oder per E-Mail personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von uns nie an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Automatische Datenspeicherung
Der Provider dieser Webseite bzw. unser Webserver (der Computer, auf dem diese Webseite gespeichert ist) erhebt und speichert automatisch Information in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browsertyp und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts/Rechners von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden anonymisiert, d. h. nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ebenso wenig geben wir diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

In der Regel werden unsere Webserver-Logfiles sieben Tage gespeichert und spätestens zu diesem Zeitpunkt automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

3. Cookies
Die Webseite verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Das Verwalten, Ändern, De-aktivieren oder Löschen von Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen.

4. Links zu Webseiten von Dritten
Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Für Inhalte und weiterführende Links übernehmen wir keine Verantwortung, die immer und ausschließlich bei den Urhebern der Inhalte verbleibt.
Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten von Sahaja Yoga Austria gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

5. Werbe-Mails
Der Betreiber der Webseite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

6. Datensicherheit
Der Betreiber setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von den Nutzern durch den Anbieter gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Datentransfers zwischen Dienstleistern werden mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) durchgeführt.
Alle Daten werden auf dem Server von Sahaja Yoga Austria gespeichert.

7. Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter info@sahajayoga.tv an uns wenden.